Diplom-Psychologin
akkreditierte Supervisorin
approbierte Verhaltenstherapeutin
zertifiziert als Pro-C-Coach
zertifizierte Paartherapeutin
zertifizierte Traumatherapeutin
zertifizierte DBT-Therapeutin
zertifiziert als NLP-Master
Lehrpraxis

Einzeltherapie – Indikation
  • Sie nehmen deutliche Veränderungen bei sich wahr, die Anzeichen einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung sein können?

  • Oder leiden Sie unter einer schweren körperlichen oder chronischen Erkrankung, die Sie über deren Symptome hinaus sehr beeinträchtigt?

  • Vielleicht wurde bei Ihnen bereits eine Diagnose gestellt und Ihnen zu einer Psychotherapie als Behandlung geraten?

Das Spektrum für eine Psychotherapie reicht von Störungen des Gefühlsempfindens (z.B. Ängste, Depressionen), des Denkens & Wahrnehmens (z.B. Zwangsgedanken, Dissoziationen), einzelner Handlungsweisen (z.B. Zwangshandlungen, diverse Süchte) bis hin zu Störungen der Persönlichkeit (der/die Betroffene merkt, dass er/sie in verschiedenen Lebensbereichen und auf verschiedenen Erlebensebenen sich selbst behindert oder bei anderen aneckt). Aber auch wiederkehrende oder chronische körperliche Erkrankungen (z.B. Reizdarm, Tumorerkrankungen, Fibromyalgie) ebenso wie direkte Folgen überdurchschnittlicher Belastung (z.B. posttraumatische Belastungsstörung, komplizierte Trauer) können Anlass für eine psychotherapeutische Behandlung sein.

Die Kosten einer verhaltenstherapeutischen Einzelbehandlung bei mir werden in der Regel von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

weiterlesen

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Telefon: 02602-6748640
oder per E-Mail